Vielfalt Wetterau

claim

Ausgewählte arbeitsmarktpolitische Maßnahmen in der Wetterau

Zentrale Ergebnisse 2018*

  • Anteil der Maßnahmeteilnehmer/innen im Rechtskreis SGBII ohne deutsche Staatsangehörigkeit im Jahr 2018: 38,8% (2017: 37,9%)
  • Anteil der Maßnahmeteilnehmer/innen im Rechtskreis SGBIII ohne deutsche Staatsangehörigkeit im Jahr 2018: 17,7% (2017: 16,2%)
  • Verbleibsquote der Maßnahmenteilnehmer/innen ohne deutsche Staatsangehörigkeit im Rechtskreis SGBII im Jahr 2018: 59,2% (2017: 71,3%)
  • Verbleibsquote der Maßnahmenteilnehmer/innen ohne deutsche Staatsangehörigkeit im Rechtskreis SGBIII im Jahr 2018: 81,5% (2017: 83,2%)

* Die Daten beziehen sich auf den Stichtag 30.06. des jeweiligen Kalenderjahres sowie auf Wohnort, außer sie werden anders ausgewiesen. Quelle: Bundesagentur für Arbeit.

 

 

Hier können Sie die Tabellen zum Themenbereich "arbeitsmarkpolitische Maßnahmen" im Wetteraukreis der Jahre 2009 bis 2018 herunterladen. Die Daten sind nach folgenden Tabellenköpfen differenziert: Maßnahmenteilnehmer/innen im Rechtskreis SGB II und SGB III, Geschlecht.  Zudem enthalten sind Zeitreihen, in welchen nach Staatsangehörigkeit und Verbleibsquoten in ausgewählten arbeitsmarktpolitischen Maßnahmenbereichen unterschieden wird.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0

Senckenberganlage 31
60325 Frankfurt a. M.

Ansprechpartner/in
Julia Börner-Krekel
Telefon 069-798-25466
Fax 069-798-28233
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail