claim

4. Wetterauer Diversity Tag 2019

Region für alle! Fit für die Zukunft!?

2019 nahm der Landkreis Wetterau das vierte Mal in Folge am Deutschen Diversity Tag teil. Unter dem Motto ‚Region für alle! Fit für die Zukunft!?‘ wurden die großen Themen der Zukunft in den Fokus gerückt: Demokratie, Digitalisierung, Demografie, Diversität und Nachhaltigkeit. Ziel des Tages war es, aufzuzeigen, dass diese weitreichenden Themen miteinander in Verbindung stehen und man sie nicht isoliert von der Verwaltung betrachten kann.

Wie eine moderne Verwaltung den Herausforderungen begegnet und was Demokratie, Digitalisierung, Demografie, Diversität und Nachhaltigkeit für eine Region wie den Wetteraukreis bedeuten - dazu präsentierte eine Ausstellung im Plenarsaal unterschiedliche Perspektiven.

Karten zeigten die Regionale Vielfalt in den Lebensmitteln und die lokalen Radwege, man konnte über sein Ehrenamtsengagement Auskunft geben, in einer Bodenzeitung wurde nach dem Pro und Contra von Diversity Management gefragt. Christian Mapalla von third culture movement fragte in seinem Impulsvortrag: „Wie der Auftrag einer öffentlichen Verwaltung, nämlich Stabilität und Verlässlichkeit zu schaffen, Fachlichkeit zu garantieren sowie rechtsstaatliches Handeln sicherzustellen in solch einer Umwelt zu erreichen ist.“ Bei dem interaktiven Quiz „Fit für die Zukunft. Quiz und Umfrage für Sie mit Ihrem Smartphone“ ging es um Zukunftsthemen: Ehrenamtliches Engagement, der Weg zur Arbeit, Mehlwurmburger, die Wetterau im Jahr 2050, das eigene Verhalten in Sachen Nachhaltigkeit oder Smartphone-Abstinenz. Der Seniorenbeirat stellte sein Prgramm vor und der Nabu präsentierte das Leben der Fledermäuse und es wurde deutlich: Alles hängt mit allem zusammen. Eigene Gedanken zu dem großen Themenspektrum anzuregen und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und den Gästen aus der Region viele Impulse mitzugeben, war der Wunsch des Organisationsteams.

Diversity Tag 2019 "Region für alle! Fit für die Zukunft?!"

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0