Vielfalt Wetterau

claim

WIR Fallmanagement

Bettina Volz und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch

Die Integration geflüchteter Menschen ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Neben der Verwaltung, sozialen Organisation und Unternehmen, spielen dabei ehrenamtlich engagierte Menschen eine besonders wichtige Rolle.

Die WIR-Fallmanagerin für Geflüchtete ist in der Kreisverwaltung Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche, die sich für Geflüchtete engagieren. An der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Ehrenamt gehört es zu ihren Aufgaben die Zusammenarbeit beider Seiten zu stärken, Informationen zur Verfügung zu stellen, (angehende) Ehrenamtliche zu beraten und zu vernetzen sowie eigene Projekte durchzuführen. Die WIR-Fallmanagerin ist in zahlreichen Netzwerken eingebunden, so etwa der Steuerungsgruppe der Öffnet externen Link in neuem FensterAG Flüchtlingshilfe oder der Öffnet externen Link in neuem FensterSteuerungsgruppe Netzwerk Migration.

Die Stelle des WIR-Fallmanagements wurde im Öffnet externen Link in neuem FensterHerbst 2017 im Wetteraukreis eingerichtet und wird findet im Rahmen des Programmes „WIR“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) Landes Hessen statt. Ziel des Landes Hessen ist es mit diesem Projekt die Integrationsbedingungen von geflüchteten Menschen überall in Hessen zu verbessern. Öffnet externen Link in neuem FensterZur Projektbeschreibung.

Ein besonderer Fokus der Arbeit liegt derzeit auf der Integration geflüchteter Frauen sowie der Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen.

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachbereich Jugend und Soziales Ockstädter Straße 3-5
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Bettina Volz Telefon 06031 83-3032 Fax 06031 83-913032 E-Mail Bettina Volz