Vielfalt Wetterau

claim

Hessisches Förderprogramm Sport und Flüchtlinge

Symbolbild: Eine Gruppe spielt Basketball

Symbolbild © David Mark

Noch bis einschließlich zum 30.04. können Städte und Gemeinden Fördermittel des hessischen Landesprogramms "Sport und Flüchtlinge beantragen.

Seit sechs Jahren werden Sport- und Bewegungsangebote mit Geflüchteten mit Fördergeldern unterstützt.

Sport- und Bewegungsangebote bieten sehr gute Möglichkeiten, Geflüchteten schnell und unkompliziert das Ankommen zu erleichtern. So tragen sie zur Integration von Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund bei. Unter anderem wird der Einsatz von geschulten "Sport-Coaches" gefördert. Diese stellen den Kontakt zwischen Sportvereinen und z. B. Unterkünften von Geflüchteten her.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Programms Sport und Flüchtlinge des Ministeriums für Inneres und Sport

Genauere Details können Sie zudem in den Leitet Herunterladen der Datei einFörderrichtlinien und einerLeitet Herunterladen der Datei ein Kurzanleitung nachlesen.

Nächste Antragsfrist 30.04.2021

 

 

 

 

veröffentlicht am: 19.04.2021

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0