Vielfalt Wetterau

claim

Kulturkreis Büdingen wird Botschafter der Vielfalt

Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch übergibt das Vielfalt-Label an Markus Karger und Alexandra Bücking.

Seit über 40 Jahren bietet der Kulturkreis Büdingen ein vielseitiges Programm für alle Generationen an und ist eine feste Größe in der Wetterauer Kulturlandschaft. Nun bekommt der Verein von der Ersten Kreisbeigeordneten Stephanie Becker-Bösch das Label „Vielfalt Wetterau… Region für ALLE!“ überreicht.

Sie bringen Blues mit hessischen Texten in die Region und einen indischen Dhrupad-Sänger in die Büdinger Altstadt. Sie laden zur Diskussion über literarische Werke ein und begeistern Kinder mit Puppentheater. Das ist eigentlich Routine beim Kulturkreis Büdingen. Doch seit Beginn des Lockdowns ist es in den Räumen des Oberhofs, wo sonst die Kleinkunstveranstaltungen stattfinden, etwas ruhiger geworden.

„Noch nie musste der Kulturkreis Büdingen seit seiner Gründung 1979 so viele Veranstaltungen in Folge absagen“, berichtet Markus Karger vom Vereinsvorstand. Er ist seit zehn Jahren dabei und nutzt den Leerlauf nun um Pläne für die Zukunft zu schmieden. Dabei sei es besonders wichtig der Vereinstradition verbunden und zugleich immer innovativ zu bleiben. Schließlich lebten in Büdingen und Umgebung Menschen mit unterschiedlichsten Lebensrealitäten und Interessen, denen man ein spannendes Kulturangebot bieten wolle. Schon jetzt arbeitet der Verein zum Beispiel mit Frauen mit Fluchterfahrungen zusammen und versucht außerdem aktiv die vielseitigen Kulturangebote in die einzelnen Büdinger Stadtteile zu bringen.

Mit dem Label verbindet die zweite Vorsitzende des Vereins Alexandra Bücking nicht nur eine schöne Wertschätzung für die langjährige Arbeit des Vereins, sondern auch die Chance für neue kreative Impulse: „Wir sind jetzt Teil eines Netzwerks, in dem wir uns mal mit ganz anderen Organisationen austauschen und uns so selbst weiterentwickeln können.“

Über dieses Engagement freut sich auch die Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch, die dem Kulturkreis das Label übergibt: „Der Kulturkreis Büdingen ist ein Leuchtturm in Oberhessen und zieht Publikum aus der ganzen Region an. Dabei kommen Theaterfreunde genauso auf ihre Kosten wie Freunde von Comedy und Kabarett oder den unterschiedlichsten Musikstilen. Dabei ist der Kulturkreis Büdingen nah am Puls der Zeit und setzt sich für eine offene und bunte Gesellschaft ein. Gerade in Zeiten von Corona, in der es die Kultur besonders schwer hat, freue ich mich, mit dem Label neue Impulse zu setzen.“

Für die Zukunft zeigt sich der Kulturkreis Büdingen optimistisch: „Wir hoffen ab Herbst endlich wieder durchstarten zu können.“

Der Wetteraukreis würdigt mit der Auszeichnung gute Praxisbeispiele für eine vielfältige Region Wetterau. Die Ausgezeichneten erhalten das Label in Form einer Plakette und können es für Internet und Printmedien nutzen.

Weitere Informationen zum Label oder zum Bewerbungsverfahren. Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail, Telefon: 06031/83-3033.

veröffentlicht am: 19.06.2020

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0